Cellulite trotz schlanker Figur – was tun?

celluliteschlankHeute werde ich dir ein Paar Strategien vorstellen wie man Cellulite loswerden kann, wenn man bereits schlank ist.

Eines der häufigsten Missverständnisse über Cellulite ist nämlich, dass nur übergewichtige Frauen sie bekommen können. Das ist absolut nicht wahr, auch bei schlanken Frauen ist Cellulite oft anzutreffen.

Alle Frauen, die sich ungesund ernähren, einen ungesunden Lifestyle haben, schwaches Bindegewebe haben und sich wenig bewegen, sind nämlich anfällig für Cellulite. Und auch schlanke Frauen haben oft atrophierte Muskelschichten unter der Haut an den Problemzonen, was das unebene Hautbild mit am meisten verursacht.

Wie du siehst, die Ursachen für Cellulite sind bei schlanken und nicht schlanken Frauen dieselben, deswegen lass uns kurz zusammenfassen, was wir schon mal an Waffen gegen Cellulite sammeln konnten:

  • Stärkung des Bindegewebes
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Zielgerichtete Anti-Cellulite Übungen wie SYMULAST
  • In einigen Fällen: Cellulaze
  • Unterkörper Workouts für allgemeine Straffung
  • Lifestyle Änderungen (Rauchen, Ernährungssünden)
  • Stressreduktion für Hormonelle Balance
  • Kaffee Peeling mit Olivenöl
  • Selbstbräuner zum Kaschieren
  • Trockenbürsten
  • Anti-Cellulite Cremes mit Vitamin A, E und Hyaluronsäure

Dies alles sind effektive und geprüfte Methoden, um glatte und straffe Haut zu bekommen, nutze sie! Ich hoffe du hast schon mit einigen von diesen angefangen. Und hier ist ein weiterer Tipp, wenn du schlank bist und Cellulite hast:

Achtung: größere Dellengefahr am Po bei schlanken Frauen


Werbung

Dellen können bei schlanken Frauen sogar größer erscheinen, als sie sind – weil sie proportional eine größere Fläche einnehmen können. Darum ist folgende Info für dich von großer Bedeutung, wenn du schlank bist:

Im Gegensatz zu übergewichtigen Frauen haben schlanke Frauen das “Problem”, dass ihr Fettgewebe am Po dünner als bei den anderen Frauen ist, sodass durch das Sitzen die typischen Sitz-Dellen entstehen können. Die Knöchel am Po üben nämlich einen Druck auf die Fettschicht am Po aus, und je dünner diese ist, desto größere Dellen können durch das lange Sitzen bei schlankeren Frauen entstehen.

Was kann man dagegen tun?

Die Lösung ist sehr einfach. Erstens, soll man darauf achten, dass man insgesamt weniger sitzt. Zweitens kann man günstigere Sitzpositionen wählen, bei denen die Knöchel weniger Druck auf das Fettgewebe am Po ausüben. Drittens sollte man als schlanke Frau ausschließlich weich sitzen! Harte Sitzflächen wie bei Holzstühlen sind zu vermeiden.

Frühere Artikel:

  1. Bindegewebe stärken für weniger Cellulite
  2. Weniger Cellulite durch Abnehmen – Wahrheit oder Mythos?

 


 

Bild 11791082@canstockphoto