• Home >>

Wichtige Fakten über HIIT Training

Was solltest du wissen, bevor du HIIT Training ausprobierst?

Hochintensitäts-Intervall-Training, oder HIIT, wird mittlerweile in fast allen Ländern der Welt angewandt, um die Intensität herkömmlicher Sportmethoden zu steigern und den Gewichtsverlustprozess bei übergewichtigen Personen zu beschleunigen.

Es gibt zahlreiche Quellen im Internet über HIIT und theoretisch kannst du mit dem HIIT Training heute beginnen, wenn du möchtest.

Wenn du jedoch noch nicht mit HIIT und dessen Vorteilen vertraut bist, dann empfehle ich dir die heutige Diskussion komplett zu lesen, um genau zu erfahren, was diese Trainingsmethode ausmacht.

Ist HIIT für jeden eine sichere Trainingsmethode?

HIIT kann eine große Belastung für dein Herz-Lungen System bedeuten, da es zwischen gleichbleibenden und hochintensiven Bewegungen von Anfang bis Ende wechselt.


Werbung

Wenn du an einer empfindlichen Krankheit, wie Bluthochdruck oder Arterienverkalkung (Arteriosklerose) leidest, dann musst du deinen Arzt konsultieren, bevor du mit HIIT oder jeder anderen Art von Training beginnst.

Personen, die übergewichtig sind und noch nie trainiert haben, sollten mit hochintensiven Sportarten ebenfalls vorsichtig sein, da diese das Herz unnötig belasten können.

Falls du HIIT momentan noch nicht durchführen kannst, dann gibt es unzählige andere Sportarten, die gering bis mäßig intensive Übungen verwenden, um Kalorien zu verbrennen.

Wie kannst du dein Fitnesslevel steigern?

Das Basislevel der körperlichen Fitness kann auf verschiedene Arten gemessen werden: mit Geschwindigkeitstests, Krafttests, VO2 Max Test, usw. Du kannst eine Sportklinik oder ein Fitnessstudio besuchen und nach diesen Tests fragen, wenn du präzise Werte darüber erhalten willst, wie dein Körper auf ein bestimmtes Training reagiert.

Wenn du das Basislevel deiner körperlichen Fitness verbessern willst, dann solltest du so bald wie möglich mit dem Training anfangen.

Musst du ins Fitnessstudio gehen, um dein Basis-Fitnesslevel zu verbessern?

Du musst nicht ins Fitnessstudio gehen, um zu trainieren!

Es gibt zahlreiche Ganzkörperübungen, die du zu Hause machen kannst. Ich empfehle mindestens 20 Minuten regelmäßiges Training pro Tag, beginnend mit leichten Übungen in den ersten 1 bis 2 Wochen.

Werbung

Nach der 2. Woche kannst du schrittweise mäßige Übungen, wie Kniebeugen und Ausfallschritte mit Gewichten, hinzufügen.

60 Minuten ist deine absolutes Trainingslimit, wenn du gerade erst angefangen hast. Ich weiß, dass du wahrscheinlich für 2 Stunden am Stück trainieren könntest, jedoch wäre dies zu anstrengend für deinen Körper. Gib deinem Körper die Pausen, die er verdient und trainiere gemäßigt, um gute Resultate zu erhalten.

Was passiert mit deinen anderen Sportarten, wie Walking oder Yoga?

Niedrig bis gemäßigt intensive Übungen sind nach wie vor ein Bestandteil deines Trainingsprogramms. Ich empfehle dir sehr mit deinen vorherigen Sportarten und physischen Aktivitäten fortzufahren, auch nachdem du mit HIIT angefangen hast, um dein Fitnesslevel zu steigern.

Aufgrund des Aufbaus von HIIT Übungen, sind tägliche HIIT Einheiten für viele Menschen nicht möglich.

Pures HIIT sollte nur ein paar Mal pro Woche durchgeführt werden. 2 bis 3 pure HIIT Einheiten sind ideal für Einsteiger, da du lange Erholungsphasen nach den hochintensiven Trainingseinheiten hast.

Vorzugsweise solltest du ein kurzes HIIT Workout machen und mit deinen routinierten Übungen fortfahren, um deinen Körper zu fordern. Somit wirst du dauerhaft viele Kalorien verbrennen.

Wenn dir Sportarten wie Tennis gefallen, dann wirst du von niedrig- und hochintensiven Übungen profitieren.

Low-Intensity-Trainings werden oft zur Prävention von Verletzungen und Programmierung der Muskeln und Gelenke verwendet. HIIT kann mehr Kalorien verbrennen, ersetzt aber nicht andere Trainingsmethoden.

Wie anspruchsvoll sind HIIT Workouts?

Der Schwierigkeitsgrad von HIIT Übungen wird als wichtigster Aspekt angesehen: HIIT kann sehr anspruchsvoll sein! Der Vorteil von HIIT ist, dass es fast alle Muskelgruppen beansprucht und Schnelligkeit, Beweglichkeit und Kraft benötigt, während man die richtige Form beibehalten muss.


Werbung

Nach Angaben der Borg Skala des Anstrengungsempfindens haben viele HIIT Übungen ein Level von 15-18. 18 ist das höchste Level für Aktivitäten, die eine Person für einen bestimmten Zeitraum aufrecht erhalten kann, auch wenn das Anstrengungslevel als „sehr hart“ eingestuft wird.

Wenn du dich also für einen HIIT Trainingskurs oder einen anderen Fitnesskurs anmeldest, der hochintensive Übungen benutzt (wie russische Kugelhanteln), erwarte viele schnelle und intensive Übungen, die deine Ausdauer, Kraft und Kondition testen werden. Doch am meisten werden diese Kurse deine Motivation, Gewicht zu verlieren, testen.

Auf der anderen Seite kannst du jederzeit aufhören oder deine Bewegungen verlangsamen, wenn du genug von einem sogenannten „HIIT Circuit“ hast.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf "Akzeptieren" klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Du kannst die Cookies immer wieder aktivieren und deaktivieren, das kannst du hier tun.

Schließen